Zitate von Michael Köhlmeier

Wie ich Kickl sehe? Ich sehe in ihm einen gekränkten, zutiefst ängstlichen Menschen. Das sind die gefährlichsten. Jene, die geglaubt haben, sie werden nicht wertgeschätzt. Stattdessen ausgelacht. Nicht ernst genommen. Jahrelang hieß es, er sei nur Haiders Redenschreiber, man hat ihn in der zweiten Reihe versteckt. Das sind Kränkungen, und wenn dann jemand zur Auffassung gelangt, er rächt sich dafür an der ganzen Welt, ist das ein starker Antrieb. Und ganz viele Leute können sich mit diesem Gefühl der Zurücksetzungt identifizieren, weil jeder sie einmal erfahren hat.

Informationen über Michael Köhlmeier

Schriftsteller, debütierte mit dem Roman "Der Peverl Toni und seine abenteuerliche Reise durch meinen Kopf"/1982, "Die Figur"/1986, "Spielplatz der Helden"/1988, "Kalypso"/1997, "Calling"/1998, 34. "Anton-Wildgans-Preisträger"/1997 (Österreich, 1949).


Michael Köhlmeier · Geburtsdatum

Michael Köhlmeier ist heute 74 Jahre, 6 Monate, 4 Tage oder 27.215 Tage jung.

Geboren am 15.10.1949 in Hard (Vorarlberg)
Sternzeichen: ♎ Waage


Weitere 15 Zitate von Michael Köhlmeier

  • 1 (current)