Zitate von DIE ZEIT

Die Fratze des Aufsteigers aus dem Kleinbürgertum ruht meist in Sicherheitsverwahrung hinter der Fassade des charmanten, offenen, zuverlässigen, großzügigen Beckenbauer. Der bei der Feier seines 50. Geburtstags jedem Gast eine teure Uhr schenkt. Der sich auch nach Jahrzehnten im internationalen Sport-Jet-Set eine kindliche Neugier bewahrt hat und einen arabischen Potentaten unbefangen nach der Funktionsweise eines Harems befragt. Der frei heraus redet über die esoterische Bastelarbeit, die er sein Weltbild nennt: hier ein bißchen Konfuzius, dort ein bißchen Wiedergeburt und indische Gelassenheit, schaun mer mal, der liebe Gott wird's schon richten.

Informationen über DIE ZEIT

Medium, Wochenzeitung, 20095 Hamburg, Speersort 1, Chefredakteur: Giovanni di Lorenzo. Erstmalige Erscheinung: 21. 2. 1946 (Deutschland, 1946).


DIE ZEIT · Geburtsdatum

DIE ZEIT ist heute 74 Jahre, 9 Monate, 13 Tage oder 27.315 Tage jung.

Geboren am 21.02.1946 in Hamburg
Sternzeichen: ♓ Fische


Weitere 42 Zitate von DIE ZEIT