Zitate von Werner Karl Heisenberg

Jede elektrische Beeinflussung des Gehirns wird Gedanken, Willensakte, Körperbewegungen zur Folge haben und jedes Ausspüren von Gedanken muß elektrische und chemische Vorgänge im Gehirn bewirken.

Informationen über Werner Karl Heisenberg

Physiker, von 1958 - 1970 Leiter des "Max-Planck-Institutes für Physik und Astrophysik" in München, Nobelpreis für Physik/1932 für seine "Entdeckung der Quantenmechanik und deren erste Anwendung", Philosoph (Deutschland, 1901 - 1976).


Werner Karl Heisenberg · Geburtsdatum · Sterbedatum

Werner Karl Heisenberg wäre heute 120 Jahre, 0 Monate, 1 Tag oder 43.831 Tage alt.

Geboren am 05.12.1901 in Würzburg
Gestorben am 01.02.1976 in München
Sternzeichen: ♐ Schütze


Weitere 21 Zitate von Werner Karl Heisenberg