Zitate von Franz Werfel

Der Kleinbürger, der Spießbürger, das ist der Mensch, der es nicht wagt, auf Reisen zu gehen, der überbetont, zu Hause bleibt, der keine andere Sprache je erlernt, kein Abenteuer auf dieser Erde je bestanden hat; das ist der Mensch, der Minderwertigkeitsangst hat gegen alles Fremde, Neue, Unbekannte, der Mensch der Angst und Sicherung, schlechthin der Fetischist seiner Gewohnheiten, das friedlose Klageweib seiner eigenen Unbefriedigung, der Götzenanbeter seines eigenen Stubengeruches. - Wer anders als dieser Kleinbürger sollte also der Träger des Nationalismus und mithin dieses Krieges sein?

Informationen über Franz Werfel

Lyriker, Dramatiker, Erzähler, "Der Gerichtstag", "Stern der Ungeborenen", "Der Abituriententag", "Spiegelmensch", "Mittagsgöttin", "Die Versuchung" (Österreich, 1890 - 1945).


Franz Werfel · Geburtsdatum · Sterbedatum

Franz Werfel wäre heute 131 Jahre, 0 Monate, 10 Tage oder 47.857 Tage alt.

Geboren am 10.09.1890 in Prag
Gestorben am 26.08.1945 in Beverly Hills/Kalifornien
Sternzeichen: ♍ Jungfrau


Weitere 78 Zitate von Franz Werfel