Zitate von Jean Cocteau

Unsere Epoche ist, entgegen der allgemeinen Ansicht, keine Epoche des wirklichen Sehens. Zu eilig, zu zerstreut, zu störrisch gegen das Einzelwesen. Sie verweilt nicht bei einem Gesicht. Der Ausdruck rührt sich nicht. Die Liebe langweilt sie. Sie ist bösartig, zerstörerisch. Ihre Verehrung gilt nur Schattenrissen, nur Schießbudenfiguren.

Informationen über Jean Cocteau

Schriftsteller, Filmregisseur, Maler, "Kinder der Nacht", "Höllenmaschine", "Les Enfants terribles", "L‘Impromptu du Palais-Royal", "La Danse de Sophocle" (Frankreich, 1889 - 1963).


Jean Cocteau · Geburtsdatum · Sterbedatum

Jean Cocteau wäre heute 134 Jahre, 7 Monate, 24 Tage oder 49.181 Tage alt.

Geboren am 05.07.1889 in Maisons-Laffitte
Gestorben am 11.10.1963 in Milly-la-Forêt
Sternzeichen: ♋ Krebs


Weitere 208 Zitate von Jean Cocteau