Zitate von Jacob Grimm

Man wird vor sich selbst bestürzt, wenn man sich die Möglichkeit gestehen muß, daß unsere Regierungen ganz unmittelbar auf so großartige und erhebende Begebenheiten, als wir in Deutschland erlebt haben, in ein System von Furcht und Ängsten, Mißtrauen, Beschuldigungen und allen den kleinlichen und schändlichen Handgriffen der Polizei verfallen können. Man schöpft, indem man einige Verbrechen, und noch dazu meistens eingebildete, entdecken will, von hundert edlen, herrlichen Dingen oben den Enthusiasmus ab und zerstört unwissend die Liebe und Ruhe, von der ein kleiner Teil hingereicht hätte, um den Ausbruch des besorgten Übels zu verhindern. Was ist denn herausgekommen bis auf den heutigen Tag?

Informationen über Jacob Grimm

Jurist, gilt als Begründer der Germanistik sowie der deutschen Philologie und Altertumswissenschaft, Schriftsteller, "Grimms Märchen", "Deutsche Grammatik" (Deutschland, 1785 - 1863).


Jacob Grimm · Geburtsdatum · Sterbedatum

Jacob Grimm wäre heute 234 Jahre, 10 Monate, 14 Tage oder 85.784 Tage alt.

Geboren am 04.01.1785 in Hanau
Gestorben am 20.09.1863 in Berlin
Sternzeichen: ♑ Steinbock


Weitere 59 Zitate von Jacob Grimm