Zitate von Elfriede Jelinek

Die Wahrheit liegt auf dem Platz. // Die Wahrheit liegt unter dem Platz. // Die Wahrheit ist doch gekauft. // Die Wahrheit ist unter den Platz verschoben worden. // Die Wahrheit hat sich mit Kriminellen eingelassen. // Die Wahrheit wurde ausgelassen. // Die Wahrheit hat stark nachgelassen. // Die Wahrheit hat das Unvorstellbare getan. // Die Wahrheit erregt die Gemüter durch zwei merkwürdige Elfmeter. // Die Wahrheit: hochriskant! Ein Leben im Rausch der Kohle. // So etwas passiert.

Informationen über Elfriede Jelinek

Schriftstellerin, gilt als "Radikalfeministin", "Die Liebhaberin", "Lust", "Die Kinder der Toten", "Sportstück", 17. 10. 1998 in Darmstadt: "Georg-Büchner-Preis 1998", 7. 10. 2004: Nobelpreis für Literatur/2004 (Österreich, 1946).


Elfriede Jelinek · Geburtsdatum

Elfriede Jelinek ist heute 73 Jahre, 7 Monate, 5 Tage oder 26.881 Tage jung.

Geboren am 20.10.1946 in Mürzzuschlag (Steiermark)
Sternzeichen: ♎ Waage


Weitere 14 Zitate von Elfriede Jelinek

  • 1 (current)