Zitate von Aristoteles

Denn wie sollte es denn eine Ordnung in der Welt geben, ohne daß es eine ewige, von ihr getrennte und bleibende Substanz gibt?

Informationen über Aristoteles

Philosoph, Mitglied der Akademie Platons, Erzieher von Alexander dem Großen, Werke für die Medizin-Geschichte: "De anima - Über die Seele" und "De partibus animalium - Über die Teile der Lebewesen" (Griechenland, 384 - 322 v. Chr.).


Aristoteles · Geburtsdatum · Sterbedatum

Geboren am 10.01.-384 in Stagira/Thrakien
Gestorben am 31.12.-322 in Chalkis/Euböa
Sternzeichen: ♑ Steinbock


Weitere 615 Zitate von Aristoteles