Verstand ist ohne Geistesschönheit wie ein dienstbarer Geselle, der den Zaun aus grobem Holze zimmert, wie ihm vorgezeichnet ist und die gezimmerten Pfähle aneinander nagelt für den Garten, den der Meister bauen will. Johann Christian Friedrich Hölderlin