Zitate von Sören Aabye Kierkegaard

Ein bekanntes Zitat von Sören Aabye Kierkegaard:

Will einer von seiner Frau sich scheiden lassen, so ruft man: Der gemeine Mensch, der Schurke! Wie dumm, und was für ein indirekter Angriff auf die Ehe. Entweder hat die Ehe ihre Realität in sich selbst, und dann ist der ja hinreichend gestraft, der ihrer verlustig geht; oder sie hat keine Realität, dann ist es ja ungereimt, ihn dafür auszuschelten, daß er gescheiter ist als andere.

Informationen über Sören Aabye Kierkegaard

Theologe, Schriftsteller, Philosoph, "Der Begriff der Angst", "Die Krankheit zum Tode", "Die Wiederholung", "Gottes Unveränderlichkeit", "Der Augenblick" (Dänemark, 1813 - 1855).


Sören Aabye Kierkegaard · Geburtsdatum · Sterbedatum

Sören Aabye Kierkegaard wäre heute 207 Jahre, 9 Monate, 27 Tage oder 75.909 Tage alt.

Geboren am 05.05.1813 in Kopenhagen
Gestorben am 11.11.1855 in Kopenhagen
Sternzeichen: ♉ Stier


Weitere 276 Zitate von Sören Aabye Kierkegaard