Zitate von Seneca

Daher ist dem Glücklichsten der Tod zu wünschen, weiß bei der so großen Unbeständigkeit und Verwirrung der Verhältnisse nichts gewiß ist, als was vorüber ist.

Informationen über Seneca

Schriftsteller, Philosoph, Erzieher des jungen Nero und in dessen erster Regierungshälfte sein Berater und faktisch Leiter der Staatsgeschäfte, meistgelesener Schriftsteller seiner Zeit, wurde zum Selbstmord genötig (Italien, 4 v. Chr. - 65 n. Chr.).


Seneca · Geburtsdatum · Sterbedatum

Geboren am 22.12.00-4 in Córdoba
Gestorben am 31.12.0065 in Rom
Sternzeichen: ♑ Steinbock


Weitere 1.437 Zitate von Seneca