Zitate von Prof. Dr. Horst W. Opaschowski

Das Heim wird zum Nest oder zur Festung. Hier will man zur Ruhe kommen und vor allem in Ruhe gelassen werden. Die eigenen vier Wände schirmen den Alltagsstress und -lärm von draußen ab, können aber auch zur Isolierzelle werden. Denn immer mehr Menschen leben und wohnen in Zukunft allein. Architekten und Wohnungsgestalter müssen das Rückzugs- und Separierungsbedürfnis bei ihren Planungen berücksichtigen, ohne das Kontakt- und Kommunikationsbedürfnis auszublenden.

Informationen über Prof. Dr. Horst W. Opaschowski

Sozialpädagogiker, Professor für Freizeitpädagogik/Freizeit und Tourismuswissenschaft, Autor, "Probleme im Umgang mit der Freizeit"/1980, "Wie leben wir nach dem Jahr 2000?"/1988 (Deutschland, 1941).


Prof. Dr. Horst W. Opaschowski · Geburtsdatum

Prof. Dr. Horst W. Opaschowski ist heute 79 Jahre, 6 Monate, 12 Tage oder 29.048 Tage jung.

Geboren am 03.01.1941 in Beuthen/Oberschlesien
Sternzeichen: ♑ Steinbock


Weitere 18 Zitate von Prof. Dr. Horst W. Opaschowski

  • 1 (current)