Zitate von Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering

Ich möchte auch den starken Einsatz des Europäischen Parlaments für die deutsche Einheit und den Beitritt der zehn neuen Länder, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Malta und Zypern rechtzeitig zu den Europawahlen 2004 betonen. Diese gemeinsamen Wahlen in einem geeinten Europa symbolisierten wie nie zuvor den Sieg der europäischen Demokratie über die Unfreiheit. Denn die Beitrittsländer von 2004 und Bulgarien und Rumänien 2007 mögen zwar neue Mitgliedstaaten sein, sie sind aber keine neuen Demokratien. Halten wir uns stets vor Augen, dass Polen 1791 das erste Land auf dem Kontinent war, das sich eine freiheitliche Verfassung gegeben hat.

Informationen über Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering

Politik-, Rechts- und Geschichtswissenschafter, seit 1979 Mitglied und seit 16. 1. 2007 - 14. 7. 2009 "23. Präsident des EU-Parlaments", ausgezeichnet mit dem "Großen BRD-Verdienstorden" + "Großen Ehrenzeichen der Republik Österreich" (Deutschland, 1945).


Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering · Geburtsdatum

Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering ist heute 75 Jahre, 5 Monate, 12 Tage oder 27.559 Tage jung.

Geboren am 15.09.1945 in Bersenbrück
Sternzeichen: ♍ Jungfrau


Weitere 11 Zitate von Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering

  • 1 (current)