Zitate von Papst Benedikt XVI.

Die Menschheit hat in Auschwitz-Birkenau eine "finstere Schlucht" durchschritten. So möchte ich gerade an dieser Stelle mit einem Gebet des Vertrauens schließen - einem Psalm Israels, der zugleich ein Gebet der Christenheit ist: "Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen. Er läßt mich lagern auf grünen Auen und führt mich zum Ruheplatz am Wasser. Er stillt mein Verlangen; er leitet mich auf rechten Pfaden, treu seinem Namen. Muß ich auch wandern in finsterer Schlucht, ich fürchte kein Unheil; denn du bist bei mir, dein Stock und dein Stab geben mir Zuversicht . . . Im Haus des Herrn darf ich wohnen für lange Zeit" (Ps 23,1-4.6).

Informationen über Papst Benedikt XVI.

Papst / 270. / Pontifikat: 19.04.2005 - 28.02.2013, erster Papst-Rücktritt seit 1294, Priesterweihe am 29.6.1951 in Freising, Kardinal seit 1977, 1981 von Papst Johannes Paul II. als Präfekt der Glaubenskongregation nach Rom berufen (Deutschland, 1927).


Papst Benedikt XVI. · Geburtsdatum

Papst Benedikt XVI. ist heute 93 Jahre, 2 Monate, 29 Tage oder 34.059 Tage jung.

Geboren am 16.04.1927 in Marktl am Inn
Sternzeichen: ♈ Widder


Weitere 12 Zitate von Papst Benedikt XVI.

  • 1 (current)