Zitate von Konrad Adenauer

Die Anbetung der Macht, dieser moderne Götzendienst, bedeutet Untergang der persönlichen Freiheit. Dem Götzen der Macht wird in unserer Zeit in vielen Ländern geopfert. Der kollektivistische Gedanke führt immer in seiner Steigerung zu einer Anbetung der Macht. Vom Boden unserer christlichen Weltanschauung aus müssen wir betonen, daß das Recht vor der Macht gilt, daß die Macht an sich nichts Böses ist, aber daß die Macht den Menschen sehr leicht dazu verführt, Mißbrauch mit ihr zu treiben, und daß sie dann böse wird.

Informationen über Konrad Adenauer

1. Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland vom 15. 09. 1949 - 15. 10. 1963, Jurist, CDU-Parteichef, gilt als Symbolfigur für den politischen und wirtschaftlichen Wiederaufstieg West-Deutschlands (Deutschland, 1876 - 1967).


Konrad Adenauer · Geburtsdatum · Sterbedatum

Konrad Adenauer wäre heute 144 Jahre, 1 Monat, 18 Tage oder 52.644 Tage alt.

Geboren am 05.01.1876 in Köln
Gestorben am 19.04.1967 in Bad Honnef-Rhöndorf bei Bonn
Sternzeichen: ♑ Steinbock


Weitere 135 Zitate von Konrad Adenauer