Zitate von Jean-Jacques Rousseau

Ein bekanntes Zitat von Jean-Jacques Rousseau:

Ich stieg auf einige der niedrigsten Berge, durchlief nachher ihre Unebenheiten, gelangte von da auf die höchsten, die nahe vor mir waren. Nachdem ich in den Wolken einhergegangen war, erreichte ich eine heitere Gegend, wo man im Sommer Donner und Sturm unter sich entstehen sieht; ein zu stolzes Bild von des weisen Seele, dessen Urbild doch niemals vorhanden war, wenigstens sich nur an denselben Orten findet, woher man das Sinnbild entlehnt hat.

Informationen über Jean-Jacques Rousseau

Schriftsteller, Philosoph, Komponist, Musiktheoretiker, "Emile", "Nouvelle Heloise", "Contract social", "Les rêveries du promeneur solitaire", "Les Confessions" (Frankreich, 1712 - 1778).


Jean-Jacques Rousseau · Geburtsdatum · Sterbedatum

Jean-Jacques Rousseau wäre heute 308 Jahre, 9 Monate, 19 Tage oder 112.787 Tage alt.

Geboren am 28.06.1712 in Genf
Gestorben am 02.07.1778 in Ermenonville
Sternzeichen: ♋ Krebs


Weitere 1.190 Zitate von Jean-Jacques Rousseau