Zitate von Inge Baldinger

Aufruf zur Entkernung. Kernaussage, Kernwähler, Kernschmelze, Kernöl, Kernkompetenz, Kernkraft, Kernfusion, Kernexplosion, Kernpunkt, Kernforderung, Kernreaktion, Kernseife, Kernenergie,Kernspaltung, Kerntruppe, Kernbeißer, Kernwaffe, Kernobst, Kernschatten . . . Des Pudels Kern. Weiche Schale, harter Kern. Zum harten Kern gehören. Kernig, kerngesund . . . Und erst die Möglichkeiten, die sich durch die Mundart ("Kern di zam?" - "Wo kern die hin?" - "Kern di zu uns?") oder schlampige Aussprache (Kernten, Kertner) auftun. Einerseits ist es praktisch, Kern zu heißen. Weil: Der Name passt auch in den kürzesten Titel. Andererseits ist es unpraktisch, Kern zu heißen, weil jedem sofort ein zu jedem Anlass passendes Wortspielchen einfällt. Christian Kern wird derlei Drolligkeiten gewöhnt sein, er heißt ja schon seit 50 Jahren so. Vielleicht schmeichelt es dem neuen Bundeskanzler, vielleicht findet er es überhaupt nicht mehr lustig. Alle anderen hatten jetzt ein paar Tage ihren Spaß, weil halt allen ein bisserl Ungehöriges eigen ist. Und jetzt wär's nett, wenn sich alle wieder entkernen.

Informationen über Inge Baldinger

Journalistin, Redakteurin, stellvertretende Leiterin des Ressorts Innenpolitik bei den Salzburger Nachrichten, gilt als versierte Expertin für Sozial- und Familienpolitik (Österreich, 1963).


Inge Baldinger · Geburtsdatum

Inge Baldinger ist heute 56 Jahre, 7 Monate, 24 Tage oder 20.692 Tage jung.

Geboren am 29.03.1963
Sternzeichen: ♈ Widder


Weitere 1 Zitate von Inge Baldinger

  • 1 (current)