Zitate von Henri Frédéric Amiel

Ein bekanntes Zitat von Henri Frédéric Amiel:

Wir schließen die Augen beim Beginn des Übels, weil es uns gering erscheint. Aber in dieser Schwäche liegt der Keim unserer Niederlage.

Informationen über Henri Frédéric Amiel

Schriftsteller, Philosoph, "Grains de Mil", "Les Etrangères", "Charles le Téméraire" (Schweiz/Frankreich, 1821 - 1881).


Henri Frédéric Amiel · Geburtsdatum · Sterbedatum

Henri Frédéric Amiel wäre heute 200 Jahre, 0 Monate, 29 Tage oder 73.078 Tage alt.

Geboren am 27.09.1821 in Genf
Gestorben am 11.05.1881 in Genf
Sternzeichen: ♎ Waage


Weitere 107 Zitate von Henri Frédéric Amiel