Zitate von Gerd Bacher

Es gab nur weiß und schwarz, es gibt nur ganz oder gar nicht. Eine der wesentlichsten Überlegungen hin zur Demokratie ist, dass es Schwarz und Weiß, dass es das Totale, das ganz Richtige und das ganz Falsche überhaupt nicht geben kann, dass der gute Kompromiss etwas Anstrebenswertes ist - etwas, was natürlich im Nationalsozialismus zutiefst verachtet war, Kompromissler waren also das Allerletzte. Daher, wenn heute immer noch einer ein Nazi ist, so muss es sich in erster Linie um einen Trottel oder um noch viel Ärgeres handeln. (Gedanken an seinen journalistischen Start bei den Salzburger Nachrichten - Jahrzehnte später wurde er zum "Journalisten des Jahrhunderts" gekürt).

Informationen über Gerd Bacher

Journalist, Verlagsleiter, Medienberater, Generalintendant des ORF vom 9. 4. 1967 - 10. 1. 1975, 19. 12. 1978 - 7. 7. 1986, 25. 10. 1990 - 17. 10. 1994, KURIER-Chefredakteur vom 12. 10. 1975 - 4. 11. 1975 (Österreich, 1925 - 2015).


Gerd Bacher · Geburtsdatum · Sterbedatum

Gerd Bacher wäre heute 94 Jahre, 2 Monate, 4 Tage oder 34.398 Tage alt.

Geboren am 18.11.1925 in Salzburg
Gestorben am 27.06.2015 in Salzburg
Sternzeichen: ♏ Skorpion


Weitere 83 Zitate von Gerd Bacher