Zitate von Friedrich Wilhelm Nietzsche

Abgesehen von den Forderungen, welche die Religion stellt, darf man wohl fragen: Warum sollte es für einen altgewordenen Mann, welcher die Abnahme seiner Kräfte spürt, rühmlicher sein, seine langsame Erschöpfung und Auflösung abzuwarten, als ihr mit vollem Bewußtsein ein Ziel zu setzen? Die Selbsttötung ist in diesem Falle eine ganz natürliche, naheliegende Handlung, welche als ein Sieg der Vernunft billigerweise Ehrfurcht erwecken sollte und auch erweckt hat in jenen Zeiten, als die Häupter der griechischen Philosophie und die wackersten römischen Patrioten durch Selbsttötung zu sterben pflegten.

Informationen über Friedrich Wilhelm Nietzsche

Philosoph, Dichter, Wegbereiter der Existenzphilosophie, "Menschliches, Allzumenschliches", "Über Wahrheit und Lüge im außermoralischen Sinn", "Also sprach Zarathustra - Ein Buch für Alle und Keinen" (Deutschland, 1844 - 1900).


Friedrich Wilhelm Nietzsche · Geburtsdatum · Sterbedatum

Friedrich Wilhelm Nietzsche wäre heute 175 Jahre, 7 Monate, 16 Tage oder 64.146 Tage alt.

Geboren am 15.10.1844 in Röcken bei Lützen
Gestorben am 25.08.1900 in Weimar
Sternzeichen: ♎ Waage


Weitere 1.588 Zitate von Friedrich Wilhelm Nietzsche