Zitate von Friedrich Johann Christoph Schiller

Ein bekanntes Zitat von Friedrich Johann Christoph Schiller:

Nur ein heulender Sünder konnte den Tod ein Gerippe schelten. Es ist ein holder, niedlicher Knabe, blühend, wie sie den Liebesgott malen, aber so tükkisch nicht - ein stiller, dienstbarer Genius, der der erschöpften Pilgerin Seele den Arm bietet über den Graben der Zeit, das Feenschloß der ewigen Herrlichkeit aufschließt, freundlich nickt und verschwindet.

Informationen über Friedrich Johann Christoph Schiller

Klassikdichter, verfasste 1777 - 1780 sein Erstlingsdrama "Die Räuber"/Uraufführung am 13. 1. 1782, "Die Verschwörung des Fiesko zu Genua", "Kabale und Liebe", "Don Carlos", "Das Lied von der Glocke", "Der Taucher" (Deutschland, 1759 - 1805).


Friedrich Johann Christoph Schiller · Geburtsdatum · Sterbedatum

Friedrich Johann Christoph Schiller wäre heute 261 Jahre, 5 Monate, 25 Tage oder 95.505 Tage alt.

Geboren am 10.11.1759 in Marbach am Neckar
Gestorben am 09.05.1805 in Weimar
Sternzeichen: ♏ Skorpion


Weitere 1.790 Zitate von Friedrich Johann Christoph Schiller