Zitate von Franz Werfel

Warum sterben die Völker so leicht für eine Macht- und Herrschaftsidee, die sie nichts angeht? Warum ist noch keines für eine höhere Erkenntnis gestorben oder für ein Sonett?

Informationen über Franz Werfel

Lyriker, Dramatiker, Erzähler, "Der Gerichtstag", "Stern der Ungeborenen", "Der Abituriententag", "Spiegelmensch", "Mittagsgöttin", "Die Versuchung" (Österreich, 1890 - 1945).


Franz Werfel · Geburtsdatum · Sterbedatum

Franz Werfel wäre heute 131 Jahre, 2 Monate, 29 Tage oder 47.937 Tage alt.

Geboren am 10.09.1890 in Prag
Gestorben am 26.08.1945 in Beverly Hills/Kalifornien
Sternzeichen: ♍ Jungfrau


Weitere 78 Zitate von Franz Werfel