Zitate von Eckart Witzigmann

Wenn ich ein Spiegelei mache, dann brauche ich ein handgeschmiedetes Pfännchen. Ich gebe ein Stück frische Landbutter hinein, lasse sie schön hellbraun aufschäumen, schlage ein frisches Landei dazu, das ich vorher in Eiswasser gelegt habe; ich mag's ja gern mit einem Randerl, leicht bräunlich. Dann bestreue ich das Eiweiß mit Salz - nicht den Dotter! -, lasse es leicht anbraten. Und das ist dann ein Spiegelei, wie es sich gehört.

Informationen über Eckart Witzigmann

Koch, Patissier, zu seinen Lehrmeistern zählen Paul Bocuse und Paul Haeberlin, wechselte 1971 nach München ins "Tantris", schaffte mit seinem "Aubergine" die Top-Bewertung mit "Drei Sternen", seit 28.6.2002 Ehrenbürger von Bad Gastein (Österreich, 1941).


Eckart Witzigmann · Geburtsdatum

Eckart Witzigmann ist heute 78 Jahre, 7 Monate, 17 Tage oder 28.721 Tage jung.

Geboren am 04.07.1941 in Badgastein
Sternzeichen: ♋ Krebs


Weitere 41 Zitate von Eckart Witzigmann