Zitate von Dr. Ingeborg Bachmann

Unter dem Weinstock im Traubenlicht / reift dein letztes Gesicht. / Die Nacht muß das Blatt wenden. - Die Nacht muß das Blatt wenden, / wenn die Schale zerspringt / und aus dem Fruchtfleisch die Sonne dringt. - Die Nacht muß das Blatt wenden, / denn dein erstes Gesicht / steigt in dein Trugbild, gedämmt vom Licht. - Unter dem Weinstock im Traubenstrahl / prägt der Rausch dir ein Mal - / Die Nacht muß das Blatt wenden!

Informationen über Dr. Ingeborg Bachmann

Lyrikerin, studierte Philosophie, Psychologie und Germanistik, "Die gestundete Zeit", "Der gute Gott von Manhattan", "Jugend in einer österreichischen Stadt", "Malina", 1964 mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet (Österreich, 1926 - 1973).


Dr. Ingeborg Bachmann · Geburtsdatum · Sterbedatum

Dr. Ingeborg Bachmann wäre heute 96 Jahre, 5 Monate, 12 Tage oder 35.229 Tage alt.

Geboren am 25.06.1926 in Klagenfurt
Gestorben am 17.10.1973 in Rom
Sternzeichen: ♋ Krebs


Weitere 71 Zitate von Dr. Ingeborg Bachmann