Zitate von Diogenes von Sinope

Ein bekanntes Zitat von Diogenes von Sinope:

Die Menschen leben in steter Aufregung, trachten einander zu schaden, sind in endlosen Nöten und können nie Ruhe halten, nicht einmal in heiligen Festzeiten und wenn ein Gottesfriede verkündigt wird. Und das alles tun und leiden sie zu keinem andern Zweck, als um leben zu können, und immer fürchten sie, es möchten die ihnen angeblich notwendigen Dinge ausgehen, und dazu sorgen sie sich noch ab und bemühen sich, ihren Kindern viel Geld zu hinterlassen. Ich aber tue merkwürdigerweise von dem allen nichts und bin gerade darum allein von allen Menschen frei, und niemand sonst versteht etwas von diesem meinem Glück.

Informationen über Diogenes von Sinope

Philosoph, Begründer der "Kynischen" Lebensphilosophie, "Diogenes in der Tonne" (Griechenland, 390 - 323 v. Chr.).


Diogenes von Sinope · Geburtsdatum · Sterbedatum

Geboren am 03.03.-390 in Sinope
Gestorben am 31.12.-323 in Sinope
Sternzeichen: ♓ Fische


Weitere 19 Zitate von Diogenes von Sinope

  • 1 (current)