Deutsche Bundesbank - Über Clara Schumann, das neue Geld und die europäische Integration: "Die Kenner Europas waren vereint in der Verehrung ihres Spiels." · Clara Schumanns Aufstieg zu einer der bedeutendsten Pianisten Europas zeichnete sich schon früh ab. Goethe urteilte über die Zwölfjährige: "Das Mädchen hat mehr Kraft als sechs Knaben zusammen." Diese Kraft sollte sie auch zeitlebens brauchen: So mußte sie zum Beispiel schon sehr früh alleine für den Unterhalt ihrer sieben Kinder aufkommen. Und obwohl ihr Lebensweg immer wieder von widrigen Umständen begleitet war, erwies sich ihre Kraft stets als stärker. Mit sensibler Virtuosität avancierte sie zur gefeiertsten Pianistin ihrer Zeit. Und Konzertreisen führten sie durch ganz Europa. Ihren musikalischen Ruhm und ihre emanzipierte Stärke hat die Deutsche Bundesbank gern zum Anlaß genommen, Clara Schumann auf dem neuen Hunderter zur würdigen. Wenn Sie mehr über das neue Geld oder darüber erfahren möchten, was die Bundesbank für die Stabilität Ihres Geldes tun kann, dann schreiben Sie uns bitte: Deutsche Bundesbank, Postfach 10 06 02, 6000 Frankfurt am Main 1. Die Deutsche Bundesbank · Motiv: Die Pianistin Clara Schumann · 1819-1896 · auf dem neuen Hundertmarkschein". (Sujet "Clara Schumann").
Präsentiert von ichliebediemarke.com

Zitat des Augenblicks

Keinen Reimer wird man finden / Der sich nicht den besten hielte / Keinen Fiedler, der nicht lieber eigne Melodien spielte. / Und ich konnte sie nicht tadeln / Wenn wir andern Ehre geben / Müssen wir uns selbst entadeln, / Lebt man denn, wenn andre leben? / Und so fand ich denn auch juste / In gewissen Antichambern / Wo man nicht zu sondern wußte / Mäusedreck von Koriandern. / Das Gewesne wollte hassen / Solche rüstige neue Besen, / Diese dann nicht gelten lassen / Was sonst Besen war gewesen. / Und wo sich die Völker trennen, / Gegenseitig im Verachten, / Keins von beyden wird bekennen / Daß sie nach demselben trachten. / Und das grobe Selbstempfinden / Haben Leute hart gescholten, / Die am wenigsten verwinden, / Wenn die andern was gegolten.

Johann Wolfgang von GoetheJurist, 6. 8. 1771 Promotion zum "Licentitatus Juris", Dichter, Staatsminister, 1782 geadelt, "Die L...