Zitat von Paul Claudel


Zitat des Augenblicks

Gib mir jene enge Vereinigung der Seelen wieder, die du mir angekündigt hattest und die du mich so glücklich hast empfinden lassen. Gib mir die sanfte, vom Ergießen unsrer Herzen volle Mattigkeit; gib mir den bezaubernden Schlaf an deiner Brust; gib mir das noch entzückendere Erwachen, diese unterbrochnen Seufzer, diese süßen Tränen der Freude, die Küsse, die wollüstiges Schmachten uns langsam schmecken ließ, und das so zärtliche Stöhnen, mit dem du an dein Herz das meine drücktest, das zur Vereinigung mit ihm geschaffen ist!

Jean-Jacques RousseauSchriftsteller, Philosoph, Komponist, Musiktheoretiker, "Emile", "Nouvelle Heloise", "Contract socia...