Zitat von Fritjof Capra


Zitat des Augenblicks

Kunst ist nicht, wie die Metaphysiker sagen, Offenbarung irgendeiner geheimnisvollen Idee, des Schönen, Gottes; sie ist nicht, wie die Physiologen unter den Ästhetikern sagen, Spiel, in dem der Mensch den Überschuß angesammelter Energie entlädt; sie ist nicht Äußerung von Emotionen durch äußere Zeichen; ist nicht Herstellung angenehmer Gegenstände; ist vor allem nicht Genuß - sondern sie ist ein für das Leben und das Glücksstreben des einzelnen Menschen und der Menschheit unentbehrliches Kommunikationsmittel, das die Menschen durch ein und dieselben Gefühle vereint.

Graf Leo Nikolajewitsch TolstoiSchriftsteller, "Sewastopol", "Krieg und Frieden", "Anna Karenina", "Wieviel Erde braucht der Mensch...